Demo „Eigenstrom statt Kohlestrom“ am 30.05.2020 in Neustadt – Wir GRÜNE waren dabei. Auch dabei war Jutta Paulus GRÜNES Mitglied des europäischen Parlaments.

Wir waren mit einer kleinen Gruppe dem Aufruf von https://www.aktion-eigenstrom.net/ gefolgt.

„Steht die Bürger-Energiewende vor dem Aus? Die Bürger*innen sollen ihren grünen Sonnenstrom billig abgeben und teuren Kohlestrom aus dem Netz zurückkaufen – anstatt den grünen Eigenstrom direkt zu nutzen, zu speichern und weitestgehend selbst zu verbrauchen. Der Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft (BDEW) und der Lobby-Verband der alten Versorger, fordert darüber hinaus selbst produzierten Ökostrom durch zusätzliche Abgaben unwirtschaftlich zu machen. Die alten Energieversorger-Konzerne und Netzbetreiber holen sich den Markt zurück. Die Bürger*innen-Energiewende steht vor dem Aus und niemand merkt es. Wir aber wollen, dass die Energiewende weiter geht!“

Jutta im Gespräch mit Frank Farenski (Kinofilm „Leben mit der Energiewende“)




Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel